Veranstaltungen

Alle Termine finden Sie hier.
Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Beratung Text Ortrand

Wahlportal..

Bürgerinfo Sitzungskalender

image bghouse heart

Bürger

Sie wohnen in und um Ortrand? Beim Amt Ortrand erhalten Sie wichtige Formulare und Infos.

Wohnen & Leben

 

In Ortrand lohnt es sich, zu wohnen ...

... denn die gemütliche Kleinstadt an der Landesgrenze zwischen Brandenburg und Sachsen mit der historischen, neu sanierten Innenstadt bietet Ihnen alles, um hier nicht nur zu Wohnen, sondern auch zu Leben. Ihnen stehen genügend baureife Grundstücke zu Verfügung.

  • Sie finden eine funktionierende Bildungsstruktur. Im Bildungszentrum der Stadt befinden sich die Kindertagesstätte Regenbogen und die Karl-Eduard von Lingenthal-Oberschule  mit integrierter Grundschule, d.h. Lernen von 0 - 16 Jahren an einem Ort.
  • Die Stadt Ortrand hat traditionell den Ruf eines attraktiven Einkaufsstandortes.
  • Das sehr gut funktionierende und vielseitige Vereinsleben der Stadt bietet viele Freizeitangebote.
  • Stadtfeste locken Gäste aus der Umgebung nach Ortrand.
  • Die Pulsnitzhalle - eine neue großzügige Sport - und Mehrzweckhalle - bildet den Rahmen für Großveranstaltungen. Daneben bietet Ihnen die nähere Umgebung viele Möglichkeiten zur Erholung. Die „Kmehlener Berge“, mit dem höchsten Berg Brandenburgs, dem Kutschenberg und die weitläufige Wald und Teichlandschaft mit einem gut ausgebauten Radwegenetz laden zu schönen Wandertouren ein. Mehr dazu finden Sie auch in er Rubrik Tourist- Information.
  • In der näheren Umgebung finden Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Kulturdenkmale wie Schlösser und Kirchen. Außerdem ist die Stadt Ortrand in Besitz einer sehenswerten Gemäldeausstellung des Ortrander Künstler Joachim Schmidt. Diese Ausstellung können Sie im Stadtgeschichts- und Schradenmuseum bewundern.

 

Anfang des Jahres 2004 wurde durch den Bauausschuss beschlossen, dass die Stadt Ortrand sich am Brandenburger Landeswettbewerb "Attraktiver Standort Innenstadt" beteiligen sollte. 

In Zusammenarbeit mit den Vereinen der Stadt, dem Sanierungsbeauftragten und der Amtsverwaltung wurde ein Wettbewerbsbeitrag unter dem Motto "Neuer Markt - neue Initiativen"(750 kB) erstellt. Dieser erhielt eine Würdigung durch eine Fachjury und das Ministerium für Stadtentwicklung, Wohnen und Verkehr des Landes Brandenburg. 

Eine Dokumentation des Wettbewerbes können Sie kostenlos beim Landesamt für Bauen und Verkehr bestellen. 

Luftbild Ortrand

Selbst der berühmte preußische Baumeister Karl Friedrich Schinkel soll seine Spuren in Ortrand hinterlassen haben. Mehr dazu erfahren Sie hier.

ortrand 01

 

ortrand 02

 

Zum 1. Sommerempfang der Stadt im Jahr 2004 wurde die Wiedergeburt des Ortrander Blüthner-Flügels gefeiert. Lesen Sie dazu einen Artikel aus der LR

 

Wichtige Persönlichkeiten:

Drawe, Friedrich ein Förster von Beruf und Berufung mehr

Press, Friedrich ein Künstler, der die St. Barbara Kirche ausgestaltete mehr

Roesiger, Richard ein Pionierleben in Nordamerika mehr

Schmidt, Joachim ein in Ortrand geborener Maler mehr




Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.