Veranstaltungen

Alle Termine finden Sie hier.
Februar 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29

Beratung Text Ortrand

Wahlportal..

Bürgerinfo Sitzungskalender

image bghouse heart

Bürger

Sie wohnen in und um Ortrand? Beim Amt Ortrand erhalten Sie wichtige Formulare und Infos.

Wir trauern um unseren Mitarbeiter Axel Schneider

Trauer Axel Schneider

Tag der Stadtgeschichte 2023

 stadtgeschichte2023a
 
Der diesjährige Stadtgeburtstag stand neben dem 785. Stadtjubiläum im Zeichen Christian Heinrich Schreyer's.Schreyer wurde in Dresden geboren, war Sänger in der Annenkirche Dresden und begann frühzeitig Kirchenmusik zu komponieren. Nach einem Theologiestudium in Wittenberg übernahm er 1801 die Pfarrstelle in Ortrand, die er bis zu seinem Tod 1823 begleitete. Wie schon zuvor verfasste er hier eine Reihe theologischer und historischer Aufsätze und komponierte noch etwa 40 Kirchenstücke. Ortrand verdankt ihm den Grundstock seines Pfarrarchives. Bürgermeister Maik Bethke überreichte Günter Bodack die Ehrenamtsnadel der Stadt Ortrand für seine langjährige Öffentlichkeitsarbeit zur Stadthistorie.
 
stadtgeschichte2023b

Vorlesetag 2023

 vorlestag2023a
Viel Prominenz in der Ortrander Kita Regenbogen
Beim diesjährigen Vorlesetag am 18.11.2023 in der Ortrander Kita waren viele Gäste aus Politik und Wirtschaft bei den Kindern zu Gast. So u.a. Landtagsabgeordneter Ingo Senftleben und Landrat Siegurd Heinze. "Die interessanten Geschichten aus spannenden und unterhaltsamen Kinderbüchern machten den Kindern sichtlich viel Spaß", sagte Bürgermeister Maik Bethke nach seinem eigenen Lesebesuch.
 
vorlesetag2023b

Landrat Heinze besucht Ortrand

nicklisch1
 
Auf seiner Unternehmertour im OSL-Kreis machte Landrat Siegurd Heinze am 16.11.2023 Halt in Ortrand. Er besuchte dabei den traditionsreichen Fleischereibetrieb Nicklisch in der Elsterwerdaer Straße. Mit dabei waren auch Bürgermeister Maik Bethke sowie Amtsdirektor Niko Gebel. m Beginn stand der Besuch des Verkaufsgeschäftes der Fleischerei am PENNY-Markt. Anschließend führten Jörg und Robert Nicklisch die Gäste durch die Betriebsanlage. Im Anschluss wurde gemeinsam mit Familie Nicklisch über Historie und Perspektiven des Unternehmens gesprochen. Dabei gab es auch eine schmackhafte Kostprobe mit Erzeugnissen des Betriebes.
  • Ältere Meldungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.