Ortrander Altmarkt bei Landeswettbewerb gewürdigt!


Anfang des Jahres 2004 wurde durch den Bauausschuss beschlossen, dass die Stadt Ortrand sich am Brandenburger Landeswettbewerb "Attraktiver Standort Innenstadt" beteiligen sollte.

In Zusammenarbeit mit den Vereinen der Stadt, dem Sanierungsbeauftragten und der Amtsverwaltung wurde ein Wettbewerbsbeitrag unter dem Motto "Neuer Markt - neue Initiativen"(750 kB) erstellt. Dieser erhielt nun eine Würdigung durch eine Fachjury und dem Ministerium für Stadtentwicklung, Wohnen und Verkehr des Landes Brandenburg.

"Wir haben gezeigt, dass einerseits die Sanierungsarbeiten in der Innenstadt ein Aushängeschild für unsere Stadt sind und das andererseits die hervorragenden Aktivitäten der Vereine das Innenstadtleben bereichern", sagte der stolze Bürgermeister Ingo Senftleben.

Eine Dokumentation des Wettbewerbes können Sie kostenlos beim Landesamt für Bauen und Verkehr bestellen.



Selbst der berühmte preußische Baumeister Karl Friedrich Schinkel soll seine Spuren in Ortrand hinterlassen haben. Mehr dazu erfahren Sie hier.



Zum 1. Sommerempfang der Stadt im Jahr 2004 wurde die Wiedergeburt des Ortrander Blüthner-Flügels gefeiert. Lesen Sie dazu einen Artikel aus der LR.

Wichtige Persönlichkeiten
Drawe, Friedrich ein Förster von Beruf und Berufung mehr

Press, Friedrich ein Künstler, der die St. Barbara Kirche ausgestaltete mehr

Roesiger, Richard ein Pionierleben in Nordamerika mehr

Schmidt, Joachim ein in Ortrand geborener Maler mehr

zurück

Kontaktdaten Stadt Ortrand
Altmarkt 1 01990 Ortrand

Tel.: 035755 / 604 12
Fax.: 035755 / 604 13

E-Mail: Bürgermeister

Vereinskoordinator

Tel.: 035755 / 604 11
Fax.: 035755 / 604 13

E-Mail: Vereinskoordinator