In Ortrand lohnt es sich, zu wohnen...


... denn die gemütliche Kleinstadt an der Landesgrenze zwischen Brandenburg und Sachsen mit der historischen, neu sanierten Innenstadt bietet Ihnen alles, um hier nicht nur zu Wohnen, sondern auch zu Leben. Ihnen stehen genügend baureife Grundstücke zu Verfügung.

Die Stadtverordnetenversammlung beschloss am 19. Juni 2007 die "Ortrander Bildungs- und Erziehungskonzeption - für unsere Kinder". Diese wurde von Vertretern der Schul- und Kitaeinrrichtungen, den Eltern und den Abgeordneten erarbeitet und stellt die erste Antwort auf die veränderete Bildungslandschaft für Ortrand dar.

- Sie finden eine funktionierende Bildungsstruktur, angefangen von den Kindergärten, über die mehrmals ausgezeichnete Europaschule (Klasse 1-6) . Das hohe Niveau der Oberschule (Klasse 7-10) ist weithin bekannt.
- Die medizinische Versorgung durch Haus- und Fachärzte ist sehr gut.
- Die Stadt Ortrand hat traditionell den Ruf eines attraktiven Einkaufsstandortes.
- Das sehr gut funktionierende und vielseitige Vereinsleben der Stadt bietet viele Freizeitangebote.
- Stadtfeste locken Gäste aus der Umgebung nach Ortrand.
- Die Pulsnitzhalle - eine neue großzügige Sport - und Mehrzweckhalle - bildet den Rahmen für Großveranstaltungen. Daneben bietet Ihnen die nähere Umgebung viele Möglichkeiten zur Erholung. Die "Kmehlener Berge", mit dem höchsten Berg Brandenburgs, dem Kutschenberg und die weitläufige Wald und Teichlandschaft mit einem gut ausgebauten Radwegenetz laden zu schönen Wandertouren ein. Mehr dazu finden Sie auch in er Rubrik "Tourismus".
- In der näheren Umgebung finden Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Kulturdenkmale wie Schlösser und Kirchen. Außerdem ist die Stadt Ortrand in Besitz einer sehenswertes Gemäldeausstellung des Ortrander Künstler Joachim Schmidt. Diese Ausstellung können Sie im Stadtgeschichts- und Schradenmuseum bewundern.

News


Kontaktdaten Stadt Ortrand
Altmarkt 1 01990 Ortrand

Tel.: 035755 / 604 12
Fax.: 035755 /604 13

E-Mail: Bürgermeister

Vereinskoordinator

Tel.: 035755 / 604 11
Fax.: 035755 / 604 13

E-Mail: Vereinskoordinator